Nero 39

Wiesbaden | Jahr: 2014

Neubezug einer 65 qm großen Ladenfläche im Erdgeschoß eines Altbaus im Wiesbadener Zentrum.

Inhabergeführte Buchhandlung mit persönlicher Note.

Nero 39

Der tollen Idee, ein gemütliches und einladendes Buch-Café zu realisieren, konnten wir viel abgewinnen. Und so fand unsere Kundin den für sie passenden Partner in (seinerzeit) unmittelbarer Nähe.

Auch in diesem Projekt wurden wir von einer angeschlossenen Schreinerei unterstützt und bekamen die von uns geplanten Bücherregale maßgeschneidert innerhalb von nur drei Wochen geliefert und aufgebaut. Während dieser Zeit entstand auch die Idee zum Präsentationstisch mit echter Birke in der Mitte, der beim Betreten des Ladens die volle Aufmerksamkeit der Kunden geniesst.

Das Mobiliar ist leicht und dennoch sehr gemütlich. So findet sich der ein oder andere Bücherwurm auch mal im Land der Träume wieder, wenn die Lektüre und die gereichte Tasse Tee zu verführerisch waren.

Softline, Jan Kurtz, Zumtobel, Busch-Jaeger